Über uns

Sustainable-startups.de ist die Informationsplattform für Startups und ihre Unterstützer zum Thema Nachhaltigkeit und Impact. Sie hilft euch dabei, Nachhaltigkeit als Erfolgsfaktor zu erfassen und systematisch in die eigene Unternehmensstrategie einzubinden.

Projekt “Sustainability für alle Startups” (Sustainability4All)

 

Damit das volle Potenzial nachhaltigen Wirtschaftens in frühen Unternehmensphasen ausgeschöpft werden kann, sollte Nachhaltigkeit ein fester Bestandteil in allen Gründungsphasen und den wichtigsten Unterstützungsprogrammen werden. Aus diesem Grund wurde das Förderprojekt “Sustainability4All” im Januar 2019 vom Startup-Verband in Zusammenarbeit mit dem Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit und der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ins Leben gerufen.

Das Projekt hat das Ziel eine frühzeitige Einbindung von Nachhaltigkeitsbelangen in neu gegründete und innovative Startups anzuregen und durch praxisnahe Lösungsansätze zu unterstützen. Durch eine Vielfalt an Aktivitäten, z.B. Veranstaltungen, Wettbewerbe, News, Broschüren, Workshops und neue Tools, wird das Thema Nachhaltigkeit in Zusammenarbeit mit ausgewählten Netzwerkpartnern umfassend im Startup-Ökosystem verankert. Über diese Aktivitäten informieren wir ausführlich auf dieser Website und begleiten die Entwicklung des Themas Nachhaltigkeit auf Augenhöhe. Auf sustainable.startups.de finden sich daher Angebote für eine breite Zielgruppe, insbesondere Startups, Investoren, Gründungseinrichtungen von Hochschulen, Startup-Wettbewerbe und weitere Unterstützer von jungen Unternehmen.

„Sustainability4All“ wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.

Startup-Verband

 

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. (Startup-Verband) ist die Stimme der Startups in Deutschland. Seit seiner Gründung 2012 vertritt der Verband die Startup-Interessen gegenüber Politik, Wirtschaft und Öffentlichkeit. In seinem Netzwerk mit mittlerweile mehr als 1.200 Mitgliedern schafft der Verband darüber hinaus einen Austausch zwischen Startups untereinander, aber auch zwischen Startups und etablierter Wirtschaft. Ziel des Startup-Verbandes ist es, Deutschland und Europa zu einem gründungsfreundlichen Standort zu machen, der Risikobereitschaft honoriert und den Pionier*innen unserer Zeit die besten Voraussetzungen bietet, um mit Innovationskraft erfolgreich zu sein. Mehr Informationen und Möglichkeiten der Mitgliedschaft findet ihr auf der Website des Startup-Verbandes.

Startups und der Klimawandel (Green Startups)

 

“Grüne“ Startups zeichnen sich durch eine doppelte Dividende aus, indem sie wirtschaftliche und ökologische Ziele erfolgreich verbinden. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen versuchen sie die großen Nachhaltigkeitsherausforderungen unserer Zeit unternehmerisch zu lösen – sei es die Energiewende, der Klimaschutz oder die Realisierung einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Laut Green Startup Monitor können bereits 30% aller Startups in Deutschland der Green Economy zugerechnet werden.

Der Startup-Verband hat bereits 2017 dieses Potential erkannt und mit der Green Startups Plattform ein Netzwerk für grüne Startups, Investor*innen und weitere wichtige Akteure der Green Economy geschaffen. Mit zahlreichen Aktivitäten wurde ein breites Partnernetzwerk aufgebaut, das den Weg für ein starkes Ökosystem mit gestaltet hat, das aktuell und in Zukunft eine große Rolle beim Ziel der Klimaneutralität spielen wird. Diese Rolle werden wir auch in Zukunft mit dem Green Startup Monitor dokumentieren. Durch den Launch der Website sustainable-startups.de fokussiert sich der Startup-Verband auf eine holistische Begleitung des Themas Nachhaltigkeit im Startup-Ökosystem. Grüne Startups werden dabei jedoch eine besondere Rolle als Vorreiter einer nachhaltig-orientierten Startup-Landschaft einnehmen.

Team

Björn Kaminski

Projektleiter Green Startups & Sustainability

Niklas Terrahe

Projektassistent Sustainability4All

Alida Johannsen

Projektassistentin Sustainability4All

Eileen Trenkmann

Projektmanagement Sustainability4All

Kontakt: nachhaltigkeit@deutschestartups.org

Partner